Sonntag, 10. März 2013

Ein Kissen für meinem Mann, eine Tasche für meine Schwester


Nachdem mein Kissen fertig war, wollte mein Mann auch eins haben. Also hab ich ihm auch eins genäht und mit Dinkelspelz gefüllt. Und es wird auch eifrig benutzt ;-)

So sah es am Anfang aus:

Fertig!


Meine Schwester hat sich eine Tasche gewünscht. Hier seht ihr die fertige Tasche. Sogar an einem Blümchen hab ich mich versucht. Und das Beste: Man kann sie nach Belieben auch wenden.



Kommentare:

  1. Sehr bequem kann ich euch sagen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Kann man sich auch so eine Tasche wünschen? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Marion, natürlich kann man sich so eine Tasche wünschen... Aber ob der Wunsch in Erfüllung geht bleibt abzuwarten... Ich denke, da gäbe es schon Möglichkeiten, damit du auch so eine Tasche bekommst, wenn du das möchtest... ;-) Ich hab die gleiche eine Nummer größer.

    AntwortenLöschen