Sonntag, 14. Dezember 2014

Der Nikolaus war da...

... und hat meinem Mann Reniterkacke gebracht.
Die Idee stammt aus dem Internet, abgeschaut und nachgebastelt, brachte es ein Lachen.
Bei den Farben habe ich Chili, Espresso und Flüsterweiss gewählt.


Samstag, 22. November 2014

Advent, Advent...

... ein Lichtlein brennt.... Zumindest bald... ;)

Seit langem hab ich mal wieder einen Adventskranz selbst gemacht. Bisher hab ich das immer nur fürs berufliche Umfeld selbst gebunden. Dieses Jahr auch mal privat. Und tada, hier ist er, klein und fein:

Freitag, 21. November 2014

Glückskind

Vor einigen Wochen schon ist meine kleine Nichte geboren und ich hab ihr eine Krabbeldecke genäht, die ich jetzt erst (verspätet) fertig gestellt habe. Die Stoffe hab ich hauptsächlich von Buttinette.

Dazu gabs noch eine Karte in den Farben Kürbisgelb und Espresso. Jetzt konnte ich endlich mein Stempelset "All in the family" ausprobieren. Den "Glückskind"-Stempel hab ich irgendwo im Internet mal gesehen und weil er mir so gefallen hat, hab ich ihn gleich gekauft.

Sonntag, 16. November 2014

Für meinen kleinen Sohn...

... habe ich einen Rucksack genäht, den er zu Weihnachten bekommen wird.
Den Stoff hab ich von Buttinette. Ich fand das Piratenmotiv sooo klasse.
Es war auch gar nicht so arg schwer zu nähen. Ich sollte mir nur angewöhnen, die Anleitungen richtig zu lesen, dann wäre es noch einfacher gewesen. ;) Den Namen habe ich von Michaela aufsticken lassen, da ich leider keine Stickmaschine habe.

Das Freebook für diesen schönen Rucksack ist von Liebeling.


Montag, 3. November 2014

Meine Schwester...

... hatte Geburtstag und es musste eine Geburtstagskarte her, die etwas herbstlich sein sollte. Da ich leider nicht sooo viele herbstliche Stempel oder Stanzen habe, war das etwas schwierig, den ich habe die Karte wie immer sehr kurzfristig gemacht. So konnte ich nicht mal schnell bei jemand anderes was entsprechendes ausleihen. :)
Gewählt hab ich die Farben Osterglockengelb, Flüsterweiß und Espresso. Die Ecken habe ich mit dem Envelope Punch Board abgerundet. Die Blätter sind aus dem Stempelset Confetti. Aber seht selbst.




Goodies für die Bastelparty

Letzte Woche hatte ich mal wieder eine Bastelparty und hab für die Gäste und für Angie, die alles vorbereitet hat, kleine Goodies gebastelt.
Benutzt hab ich dabei den Minimilchkarton und den zarten Zweig in den Farben Chili und Mattgrün. Verschlossen hab ich das Ganze mit einem Organzaband. Das ging wirklich schnell.



Mittwoch, 22. Oktober 2014

Windeletui

Meine Schwester hat vor vier Wochen ein Baby bekommen. Letzten Sonntag haben wir sie besucht. Das "große" Geschenk (eine Krabbeldecke) ist leider noch nicht fertig. Aber ich hatte ihr auch noch ein "kleines" Geschenk - ein Windeletui. Ideal um alles was man braucht für unterwegs einzupacken und es passt auch mal in eine größere Handtasche. Natürlich wurde das Windeletui auch entsprechend bestückt. Nun kann meine Schwester mit Mann und Kind losziehen und hat alles dabei.




Freitag, 10. Oktober 2014

Mein Nähkästchen...

... platzt aus allen Nähten. Im Nähkurs bei Michaela habe ich deswegen eine Tasche aus Kunstleder genäht, in die mein Krimskrams wie Scheren etc. reinpasst. Einfach und schnell gemacht und jetzt hab ich wieder genug Platz um alles zu verstauen.




Donnerstag, 9. Oktober 2014

Wildspitz - wie man einen Geldbeutel näht...

.... und daran mehr als einmal fast verzweifelt. :)
Bei Michaela mache ich derzeit wieder einen VHS-Kurs. Schon im letzten Kurs habe ich nach einen Freebook (leider weiss ich grad nicht mehr woher aber ich werd's nachschlagen) eine Wildspitz (Geldbeutel) angefangen zu nähen. Ich glaube das war mein erster und letzter Geldbeutel, den ich genäht habe. Es war ganz schön knifflig und hat mich mehrere Nerven gekostet.



Leider ist es grad auf meinem Blog etwas ruhig geworden. Wir haben durch einen Wasserschaden eine Baustelle in der Wohnung, wodurch wir momentan weder Tisch noch Sofa, geschweige den eine Küche haben. Somit habe ich auch kein Platz zum Nähen oder Basteln. Aber bald ändert sich das. (Ich wurde nämlich schon angesprochen, ob bei mir alles okay sei, weil ich nichts mehr blogge ;) )  Liebe Katrin, wie du siehst es ist alles gut bei mir.
An meine lieben Gewinner, Brigitte, Marion und Ute: Ich hoffe ihr seht es mir nach, dass sich die Preisherstellung verzögert.... Wenn alles gut läuft kann ich mich nächste Woche wieder ans Werk setzten.

Dienstag, 9. September 2014

Auslosung meines Gewinnspiels

Endlich habe ich die Auslosung meines Gewinnspiels gemacht. Etwas verspätet aber ich habe lange überlegt wie ich es machen soll, da ich ja leider "nur" vier Teilnehmer hatte. Aber ich hab mich entschieden, wie angekündigt drei Gewinner zu ziehen.

Und gewonnen haben:

Ute und Marion bekommen einen Leseknochen. Bitte meldet euch bei mir wegen Farbwunsch, denn erst dann kann ich in Produktion gehen. ;) Vermutlich werde ich non etwas Füllmaterial nachbestellen müssen, daher kann etwas dauern. Ich werde euch nicht vergessen.

Brigitte bekommt Stadtteile vom zarten Zweig und dem eleganten Gitter. Hast du da spezielle Farbwünsche? Ich werde versuchen sie zu erfüllen, ansonsten mische ich bunt durch, mit den Farben, die ich habe.

Liebe Caro, ich hoffe du bist jetzt nicht traurig, weil du nicht gewonnen hat. Ich mach bestimmt mal wieder ein Gewinnspiel. Vielleicht klappts ja dann....

Samstag, 16. August 2014

Krümelmonster

Ich backe ja für mein Leben gern und neulich hab ich ein nettes Rezept im Internet gefunden, welches ich natürlich gleich ausprobieren musste. :)
Diese Krümelmonster schmecken echt gut, aber sie sind echt ein bisschen aufwendig.



Ich möchte euch hier auch noch einmal an das kleine Gewinnspiel von meinem letzten Post erinnern. Macht also mit, dann bekommt ihr vielleicht mit etwas Glück etwas selbstgerechtes von mir. Zum Gewinnspiel geht es hier.

Mittwoch, 13. August 2014

Hochzeitsdeko und 50. Post...

Anfang August haben wir unsere kirchliche Trauung nachgeholt und unseren kleinen Sohn taufen lassen. Daher hatte ich im Vorfeld viel zu tun. Einladungen basteln, Autoschleifen herstellen, über Tischdeko grübeln (und ich hab viel über darüber nachgedacht und auch einige Male wieder was verworfen), Menükarten basteln, Kirchenbankdeko ausdenken....
Es sollte natürlich alles farblich zusammenpassen. Wir hatten uns bei den Einladungskarten ja für die Farben Himmelblau, Savanne und Flüsterweiß entschieden. Diesen Stil wollte ich bei den restlichen Dingen durchziehen.

Jetzt wird es aber Zeit für ein paar Fotos :)
Kirchenbankdeko in hellblau und weiß

Streukörbchen für die Blumenkinder

Mein Brautstrauß :)

Unsere Autoschleifen, insgesamt 100 Stück


Tischdeko in hellblau und weiß...

... und noch mal...

 .... hier noch einmal....

Hochzeitsgoodie für die Gäste inkl. Serviette

Menükarte in Savanne, Himmelblau und Flüsterweiss,
in Dreiecksform gebastelt...

... mit einer Seite, auf der das Menü stand...

...und auf der anderen die Getränke...

Der aufmerksame Leser hat nun bemerkt, dass dies mein 50. Post ist. Da dies auch mein Hochzeitspost ist, gibt es hier ein kleines Gewinnspiel. Mich interessiert einfach auch wer hier so mitliest. Ihr könnt ganz einfach mitmachen. Kommentiert einfach diesen Post hier auf meinem Blog bis zum 30. August 2014. Ich werde dann drei Gewinner ziehen. Die Gewinne werde ich mir bis dahin noch ausdenken, aber es wird etwas Selbsthergestelltes von mir sein. Vielleicht ist auch etwas genähtes dabei. Wenn ihr in eurem Kommentar hinterlasst, was euch aus meinen gebloggten Sachen (natürlich könnt ihr dazu auch in den anderen 49. Posts stöbern ;) ) gut gefällt, werde ich eventuell eure Wünsche berücksichtigen können :)
Also haut in die Tasten und kommentiert fleißig....  Ich freu mich schon auf eure Kommentare. :)



Samstag, 26. Juli 2014

Glückwunschkarte zur Hochzeit

Heute sind wir auf einer Hochzeit eingeladen, zu der ich natürlich eine Karte benötigt habe.
Mit dem eleganten Gitter, dem Zarten Zweig, einer Blume und passendem Spruch aus dem neuen Stempelset "Gesegnet" ging das ganz gut. Die Farben sind in Mattgrün, Savanne und Vanille Pur. Wie schade, dass es Mattgrün nicht mehr gibt. Die Farbe gehört echt zu meinen Lieblingen und passt so gut zu Savanne. :) Auf die Blume habe ich noch eine Halbperle gesetzt.

Ich hoffe, das Brautpaar schaut heute nicht mehr auf meinen Blog. Aber ich gehe davon aus, dass die Beiden heute etwas besseres zu tun haben als im Internet rumzusurfen. :)


P.S. Mit dem nächsten Post mach ich die 50 voll.... Vielleicht gibt es da dann ne kleine Überraschung für meine Leser ;)

Mittwoch, 23. Juli 2014

Gutschein zum Geburtstag

Mein Mann hat eine Karte zum Geburtstag gebraucht, in der er einen Gutschein unterbringen kann. Er wollte eine Ziehkarte. Also habe ich eine gewerkelt, nach einer Idee aus dem Netz. Wo genau ich diese Karte gefunden habe, weiß ich leider nicht mehr. Die Bildersuche bei einer bekannten Suchmaschine gibt so einiges her ;)

In Bermudablau habe ich ein Torte aus dem Set "Gemusterte Grüße" gestempelt. Die Hülle ist mit dem Prägefolder "Punktemeer" geprägt.
Die Farben sind in Savanne, Bermudablau, Osterglockengelb und Vanille Pur gehalten. Auf die Karte konnte mein Mann den Gutschein anbringen.

Freitag, 13. Juni 2014

30. Geburtstag

Neulich waren wir zum 30. Geburtstag eingeladen. Für die Beschenkte brauchten wir eine passende Karte, die ich gewerkelt habe.
Die Grundkarte ist in Mattgrün gehalten. Ich finde es sooo schade, dass es diese Farbe nicht mehr im Katalog von Stampin up gibt. Verziert habe ich die Karte mit dem Stempelset gorgeous grunge. Die Fähnchen sind aus dem Set "Fähnchenfieber". Leider fehlt mir noch die passende Stanze, deswegen musste ich die Fähnchen von Hand ausschneiden. Die 30 habe ich mit der Big Shot ausgestanzt.
Gestempelt hab ich mit den Farben Osterglockengelb, Chillirot, Pazifikblau und Himmelblau.


Freitag, 23. Mai 2014

Eine gehäkelte Mütze...

... ist das Werk der letzten Tage. Meine Schwiegermutter hat mir gezeigt wie es geht. Ich hab seit der Grundschule nicht mehr wirklich eine Häkelnadel in der Hand gehabt. Aber diese Mützen fand ich sooo toll und im Nachhinein muss ich sagen, das war gar nicht so schwer.

Für den Anfang habe ich eine Babymütze gemacht. Mal sehen ob sie passt. Nach einer Videoanleitung im Internet ist auch noch eine Blume entstanden. Ich glaube mich hat das Häkelfieber gepackt. :)


Mittwoch, 21. Mai 2014

Hochzeit

Mein Mann und ich holen dieses Jahr unsere kirchliche Hochzeit nach. Standesamtlich sind wir ja nun schon einige Zeit verheiratet. Dafür mussten Einladungen her, die inzwischen auch schon einige Wochen verteilt sind.
Es wird endlich Zeit, hier die Einladung zu zeigen. Ich habe die Idee mal im Internet gefunden. Bis ich den Fahrradstempel hatte... Ich kann euch sagen, dass war so was, da es den Stempel nicht mehr regulär zu kaufen gibt. Bei den Farben habe ich mich an Savanne, Flüsterweiss und Himmelblau gehalten. Diese drei Farben werden auch in der Deko immer wieder auftauchen. Schade das Stampin Up keine Servietten, Tischbänder und Co. vertreibt. Somit werden die Blautöne etwas unterschiedlich ausfallen. Aber das macht es ja auch lebendig. Die Deko werde ich euch natürlich erst nach der Feier zeigen. Dazu müsst ihr Euch also noch einige Zeit gedulden.


Montag, 19. Mai 2014

Eine Trauerkarte...

...musste wieder gemacht werden. Bei den Farben hab ich mich an Espresso und Flüsterweiß gehalten. Den Spruch habe ich neulich auf einer Karte gelesen, die ich bekommen hatte und fand ihn sehr passend. 


Sonntag, 18. Mai 2014

Tischlicht

Schon lange habe ich auf die Stanze "Elegantes Gitter" ein Auge geworfen und jetzt hab ich sie mir endlich gegönnt....
Daraus hab ich ein Tischlicht gewerkelt. Die Anleitung habe ich von Melli.
Mit dem zarten Zweig, ein paar Blumen und Halbperlen aufgepeppt, kommt am Schluss nur noch ein Teelichtglas mit Kerze rein - fertig.
Bei den Farben hab ich mich für Flüsterweiss, Chillirot, Osterglockengelb, Pazifikblau und Mattgrün entschieden.


Samstag, 17. Mai 2014

Letzte Woche...

... war ich bei Silke auf einer Stampin Up Bastelparty. Wir haben eine frühlingshafte Karte und eine explodierende Box gebastelt. Jetzt wird es Zeit Euch endlich mal die Ergebnisse zu präsentieren.




Die Box geschlossen...

...und geöffnet...



Sonntag, 4. Mai 2014

Glückwunschkarte zur Hochzeit

Gestern hat mein Schwager geheiratet. Dafür musste am Freitagabend noch schnell eine Glückwunschkarte her. Also hab ich meine Bastelsachen gezückt und hier ist das Ergebnis:


Die Karte hab ich in Rosenrot gehalten. Der Hintergrundstempel "En Français" hab ich weiß embosst. Die Schriftstempel sind aus dem Set "Perfekte Pärchen".

Samstag, 19. April 2014

Noch mehr Leseknochen...

... habe ich zusammen mit meiner Freundin Caro genäht. Sie wollte welche zu Ostern verschenken. Ich hoffe, die Knochen kommen bei den Beschenkten auch gut an. Zusätzlich haben wir noch einen Knochen für mich (der ersten Leseknochen, den ich genäht habe, hat mein Mann bekommen)und einen für Caro genäht.... Da war ganz schön viel zu tun, aber zu zweit machts auch richtig Spaß.

                                          Mein Leseknochen in Rot:

                                          Alle Leseknochen auf einen Blick:

Donnerstag, 27. März 2014

Auch Trauerkarten...

.... müssen mal sein. Ich habe mich das erste Mal daran versucht und hier sind die Ergebnisse:

Freitag, 21. März 2014

Knotenmützchen

Heute hab ich ein Knotenmützchen für meinen Sohn genäht. Die Anleitung mitsamt Schnitt hab ich von Klimperklein.
Das ging echt einfach und auch total schnell.... Und sie steht meinem Sohn prima! :)


Donnerstag, 20. März 2014

Utensilo und Taschentüchertasche

Gestern hieß es für mich wieder: auf zum VHS-Kurs bei Michaela. Da ich immer noch sehnsüchtig auf meinen bestellten Stoff warte, konnte ich nicht das nähen was ich eigentlich wollte. Also hab ich mich an eine Utensilo gewagt für die Cremes und den Kleingruschd auf dem Wickeltisch meines Sohnes. Eigentlich ganz einfach, doch irgendwie hatte ich gestern einen kleinen Knoten in meinem Hirn. :) Nach ein paar Nähten, die ich teilweise wieder auftrennen musste (ich kann im Nahtauftrennen langsam an einer Meisterschaft teilnehmen ;) ) hat es letztendlich doch geklappt. Zu Hause hab ich es gleich eingeweiht.



Als das Utensilo endlich fertig war hatte ich sogar noch Zeit für eine Taschentüchertasche. Ich finde den Männchenstoff soooo toll..... Und hier ist es:


Kann man auch für andere Kleinigkeiten benutzen. Momentan hab ich aber wirklich Taschentücher drin. ;)


Donnerstag, 13. März 2014

Leseknochen

Gestern war ich mit Dani bei Michaela im VHS - Kurs zum Thema "Pfiffiges selbst genäht". Ich habe einen Leseknochen genäht. Ich bin begeistert. Der Knochen eignet sich prima als Nackenkissen und ist zudem total bequem. Meine Mama findet ihn auch toll. Bin gespannt was mein Mann dazusagt, wenn er ihn sieht. Wahrscheinlich muss ich für ihn auch noch einen nähen. Aber das geht so schnell und ist auch für Nähanfänger prima geeignet. Einen Schnitt findet ihr hier. Die deutsche Anleitung dazu gibt es hier.